Letztes Feedback

Meta





 

08/03/10

Mein dritter Drehtag.

Ich musste morgens schon da sein. Wir haben uns im courtyard eines der Yale Colleges getroffen...unglaublich schoen!!! Wir hatten wie immer viel Zeit zu quatschen, haben aber auch viel gedreht. Ich habe ein bisschen Material von diesem Drehtag gesehen....echt unglaublich toll!!! Und, was ich nicht gedacht hatte, man kann mich echt erkennen. Ich dachte, ich sei irgendwo verschwommen im Hintergrund, aber dem ist nicht so. Also, ein Grund mehr, unbedingt den Film zu sehen ;-). Nee, Quatsch! Aber sehenswert ist der Film auf jeden Fall und ein wenig Werbung kann ja nicht schaden...

Wir haben an diesem Drehtag drei Mal die Location gewechselt und waren schon um 8 pm fertig!!! Eigentlich war ich abends mit Ben zum DVD gucken verabredet, aber da ich nicht genau sagen konnte, wann ich fertig bin, habe ich das verschoben. Stattdessen bin ich mit Mallory und Matt in ein vegetarisches Restaurant gegangen und habe ein Chicken Curry Sandwich gegessen und einen Schoko-Minz Kaffee Latte getrunken. Sehr interessant.

Apropos essen, ich ernaehre mich hier so ungesund wie noch nie in meinem Leben. Am Set kommt irgendwann immer der Zeitpunkt, wo ich fast verhunger und dann greife ich zu den Snacks, die auch einfach unglaublich lecker sind. Na ja, sie bestehen ja auch nur aus Fett und Zucker...Ausserdem hat Kerey sich das Ziel gesetzt, mich in die Welt der amerikanischen Suessigkeiten einzufuehren und das heisst, dass ich staendig neue Dinge probieren "muss"...Na ja, auf facebook koennt ihr dann das Resultat des vielen Essens sehen! Hab uebrigens dort die ersten Fotos hochladen koennen!!!

Na, die beiden haben mich dann noch nach Hause begleitet und dann war auch schon fast wieder Schlafenszeit.

9.8.10 18:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen