Letztes Feedback

Meta





 

08/04/10

Morgens war ich wieder frueh am Set und hatte auch direkt ein paar wirklich spannende Aufgaben! Ach, das Filmen macht unglaublich viel Spass!!! Was allerdings ein wenig schwierig ist, ist, dass ich immer wieder wie eine andere Person aussehen muss. Es soll ja nicht auffallen, dass ich staendig im Hintergrund und teilweise ja auch direkt vor der Kamera rum laufe. Also muss ich mich nach fast jeder Szene umziehen. Dies ist die erste Reise, wo ich alle meine Klamotten, die ich mitgenommen habe, auch anziehe!!! Und eigentlich brauche ich sogar mehr....Na ja, wenn man sich drei bis fuenf mal am Tag umziehen muss :-).

Na ja..wie auch immer, ich wollte mich beeilen, um moeglichst viele Tage zu schaffen. Also, wir waren unglaublich frueh fertig (3 pm!!!) und sind dann noch zur naechsten Location gelaufen, um dort noch was zu essen. Vor der Kamera wurden wir in den naehchsten Szenen nicht mehr gebraucht. Am Set habe ich dann Julia getroffen (sie spielt im Film das "goth girl" und ist ausserdem die Editorin!!!). Ich wollte unglaublich gerne mehr ueber das editing erfahren und habe sie gefragt, ob sie mir ein bisschen was darueber erzaehlen kann und dann hat sie mir angeboten, mir ein wenig von ihrer Arbeit zu zeigen. Awesome!!!

Wir sind also zu ihrem Appartment gegangen (na ja, eigentlich das von Jake, Andy, Katie und Kurt) und da hatte ich dann eine mega tolle Zeit. Ich konnte erste fertige Filmausschnitte sehen, neue Songs aus College Musical hoeren und dabei sein, wie Julia neue Szenen bearbeitet hat. Dabei durfte ich sogar meine Meinung zu verschiedenen Alternativen sagen und war so direkt am Entstehungsprozess beteiligt. Incredible!!!! Ach ja und Julia ist so talentiert. Ich wusste gar nicht, was es bedeutet, Editor zu sein. Das ist echt harte Arbeit, man muss sehr kreativ sein und gleichzeitig sehr genau arbeiten. Ich finde, das wird gar nicht genuegend gewertschaetzt....Na ja, wer mehr darueber wissen will, dem werde ich gerne davon erzaehlen. Aufgrund des Zeitmangels halte ich mich hier kurz, nur so viel: Julia hat eine ganz neue Szene aus vorhandenem Material kreiert, wirlich toll!!!

Ich habe dann auch zum ersten Mal die Szene gesehen, in der ich gekuesst werde...Mann, sehe ich komisch aus!!!!! Aber schon irgendwie interessant zu sehen. Hab ich euch das ueberhaupt erzaehlt??? Falls nicht, koennt ihr auch hier nachfragen, aber ihr werdet es auch spaetestens im Film sehen.

Zwischendurch (so gegen 11 pm....:-))  waren wir dann noch am Set und haben Pizza gegessen und haben dann bis 2:30 am weiter gearbeitet. Da ich so spaet nicht mehr alleine nach Hause gehen wollte und auch echt muede war, habe ich dann spontan im Appartment uebernachtet. Am naechsten Morgen musste ich ja auch frueh wieder am Set sein....

9.8.10 19:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen